Home Motorräder Touren


Touren mit und ohne Guide

Egal ob alleine, mit Freunden, ob mit oder ohne Tourguide, wir können Ihre Motorrad-Tour zu einem unvergeßlichen positiven Erlebnis machen.

Die USA sind nicht nur das Mutterland der Harleys sondern auch das Traumland für jeden Motorradfahrer.
Egal ob Route 66, wunderschöne Bergstrecken wie in den Rocky Mountains, Küstenstraßen wie der Pacific Coastal Highway Number One, unendliche Highways, Motorradtreffen in Sturgis, Daytona Beach ... es gibt immer Ziele, die auf zwei Rädern erkundet werden können.

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, irgendwo ist immer gerade die beste Saison eine Motorrad-Tour zu machen.

Ab Herbst bis Frühling bieten sich natürlich Touren im Südwesten, in Kalifornien und Florida an.
Wenn z.B. weite Teile des Landes vom Schnee bedeckt sind, lockt der Süden Arizonas mit Städten wie Tucson und Tombstone aber auch mit Parks wie dem Saguaro National Park, Organ Pipe Cactus National Monument. Traumstraßen wie der Apache Trail und Teile der alten Route 66 sind dann ideale Ziele für eine tolle Zeit mit einem Motorrad.

Im Sommer gibt es die Route 66, den Highway No. 1, die Rocky Mountains, Kalifornien, die Great Smoky Mountains, Sturgis, Yellowstone NP, aber auch die Wunder des Südwestens und vieles mehr zu erkunden.

Was wir für Sie tun können:
Neben der Bereitstellung des Motorrads und Helmen (Sie können natürlich auch Ihre eigenen Helme mitbringen) sowie der restlichen Ausrüstung, buchen wir für Sie die Übernachtungen, stellen Ihnen ein ausführliches Tourenpaket zusammen und dies natürlich in deutscher Sprache.
Außerdem haben wir natürlich für Sie auch einen deutschsprachigen Reisebegleiter, können Ihnen ein Begleitfahrzeug fürs Gepäck und Mitreisende, einen Anhänger um ein Motorrad zu transportieren und vieles mehr anbieten.

Tour Guide
Wenn Sie - alleine oder mit Freunden - mit einem Guide unterwegs sein möchten, können wir auch dies möglich machen.
Natürlich haben wir auch deutschsprachige Guides, die Ihnen die USA näher bringen und Sie während des Abenteuers begleiten werden.
Sie müssen also nicht unbedingt englisch sprechen, um die USA zu verstehen.

So ein Tourguide fliegt nicht etwa erst aus den USA ein, sondern er oder sie lebt in den USA seit vielen Jahren und verfügt über Insider-Informationen. Wenn Sie also mal einem Auswanderer Fragen stellen wollen, bekommen Sie das gratis mitgeliefert.


Hier gibt es mal die beliebteste Tour mit deutschem Tourguide.

Hier mal die beliebteste aller Touren:


Canyon-Tour
Entdecken Sie die Canyons
1250 Meilen durch die USA

Dies ist eine geführte Tour.